Leichte Sprache

Leichte SpracheBarrierefreier Zugang... mehr

Büro-Dienstleistungen

Seit 2014 bietet die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) der SoVD-Lebenshilfe einen Service für Büro-Dienstleistungen an.

In den Räumen an der Dortmunder Straße werden für externe ... mehr

Die Gärtnerei

Die GärtnereiDie Gärtnerei mit ihren Gewächshäusern, Arkaden und dem lebendig gestalteten Innenhof finden Sie im hinteren Bereich des Werkstattgeländes.

Hier arbeiten Menschen mit psychischen Erkrankungen im ... mehr

Lebenshilfe Witten e.V.

Lebenshilfe Witten e.V.Die Lebenshilfe Witten e.V., im Jahre 1960 als Elterninitiative gegründet, bietet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem ... mehr

Ausgleichsabgabe

Ausgleichsabgabe senken – NUR WIE?

Hintergrund:

Die Ausgleichsabgabe betrifft private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen. Die Beschäftigungspflicht von Menschen mit Schwerbehinderung liegt bei mindestens 5%.
Es ... mehr

Start . News . Tagesseminar "Leichte Sprache"
11.05.2017

Tagesseminar "Leichte Sprache"

Am 4. Mai fand bei der Lebenshilfe Witten eine Schulung für „Leichte Sprache“ statt.

In einem Tagesseminar von 10 bis 17 Uhr wurden Menschen mit und ohne Behinderung, von der Lebenshilfe und außerhalb, gemeinsam im Umgang mit der „Leichten Sprache“ fortgebildet.
Referentin Anna Schnau gelang es, die Inhalte sehr anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln. Auf dem Programm standen die Regeln der „Leichten Sprache“, die anhand von Textbeispielen verdeutlicht wurden. Kleine Filme lockerten den Stoff auf, und die Teilnehmer konnten auch anhand kurzer Abschnitte selbst ausprobieren, wie die Übersetzung funktioniert. Informationen zu aktuellen Themen, wie zum Beispiel der anstehenden Wahl, gaben den Teilnehmern einen guten Einblick in diese besondere Form der sprachlichen Vermittlung.

Alle Teilnehmer waren mit dem Einführungskurs sehr zufrieden. Das Seminar bildet den Auftakt und die Grundlage für mehrere abendliche Treffen, bei denen gemeinsam Texte gelesen, geschrieben und übersetzt werden.

Die Termine dieser Treffen finden Sie HIER.

Bild