Leichte Sprache

Leichte SpracheBarrierefreier Zugang... mehr

Büro-Dienstleistungen

Seit 2014 bietet die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) der SoVD-Lebenshilfe einen Service für Büro-Dienstleistungen an.

In den Räumen an der Dortmunder Straße werden für externe ... mehr

Die Gärtnerei

Die GärtnereiDie Gärtnerei mit ihren Gewächshäusern, Arkaden und dem lebendig gestalteten Innenhof finden Sie im hinteren Bereich des Werkstattgeländes.

Hier arbeiten Menschen mit psychischen Erkrankungen im ... mehr

Lebenshilfe Witten e.V.

Lebenshilfe Witten e.V.Die Lebenshilfe Witten e.V., im Jahre 1960 als Elterninitiative gegründet, bietet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem ... mehr

Ausgleichsabgabe

Ausgleichsabgabe senken – NUR WIE?

Hintergrund:

Die Ausgleichsabgabe betrifft private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen. Die Beschäftigungspflicht von Menschen mit Schwerbehinderung liegt bei mindestens 5%.
Es ... mehr

Start . News . "Kreativ-Werkstatt" ist ein großer Erfolg
23.03.2017

"Kreativ-Werkstatt" ist ein großer Erfolg

„Kreativ-Werkstatt“ – dieses neue Projekt sorgt seit einigen Wochen für frischen Wind in der Werkstatt.

Gemeinsam mit ihrer neuen Leitung Stefanie Hübers haben die Diplom-Sozialpädagogin Diana Flimm-Gerhards und der Heilerziehungspfleger Julian Wilfried diese Idee entwickelt und umgesetzt. Dahinter steht der Gedanke, den Beschäftigten Erfolgserlebnisse vermitteln zu können. Dem hohen Produktionsdruck der Hauptwerkstatt können sie meist nicht standhalten, und reine „Beschäftigung“ ist Stefanie Hübers zu wenig: „Die Menschen sollen erleben, dass durch ihre Arbeit etwas entsteht. Sie sollen am Ende ein fertiges Produkt in den Händen halten!“ Vor allem soll der SMB keinesfalls isoliert, sondern aktiv in die Teilhabe am Arbeitsleben eingebunden werden.

Um die Beschäftigten dabei zu unterstützen und gegenseitige Anregung zu ermöglichen, wurde der Berufsbildungsbereich mit ins Boot genommen. In Kooperation werken und basteln die begeisterten Künstler nun voller Eifer.

Julian Wilfried ist gelernter Steinmetz und vermittelt seine Fertigkeiten den Teilnehmern der Kreativ-Werkstatt. Daneben wird mit Holz, Beton, Stoff, Blumen und vielem mehr gearbeitet. Die Rückmeldungen sind sehr positiv – das Projekt kommt bei allen Beteiligten sehr gut an!

Am 31. März findet von 11 bis 14 Uhr im SMB-Bereich der erste kreative Ostermarkt statt (siehe Termine). Alle Interessierten sind herzlich willkommen, sich dort die wunderschönen und vielseitigen Produkte der Künstler anzuschauen und auch zu erwerben!

Bild
Bild