Leichte Sprache

Leichte SpracheBarrierefreier Zugang... mehr

Büro-Dienstleistungen

Seit 2014 bietet die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) der SoVD-Lebenshilfe einen Service für Büro-Dienstleistungen an.

In den Räumen an der Dortmunder Straße werden für externe ... mehr

Die Gärtnerei

Die GärtnereiDie Gärtnerei mit ihren Gewächshäusern, Arkaden und dem lebendig gestalteten Innenhof finden Sie im hinteren Bereich des Werkstattgeländes.

Hier arbeiten Menschen mit psychischen Erkrankungen im ... mehr

Lebenshilfe Witten e.V.

Lebenshilfe Witten e.V.Die Lebenshilfe Witten e.V., im Jahre 1960 als Elterninitiative gegründet, bietet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem ... mehr

Ausgleichsabgabe

Ausgleichsabgabe senken – NUR WIE?

Hintergrund:

Die Ausgleichsabgabe betrifft private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen. Die Beschäftigungspflicht von Menschen mit Schwerbehinderung liegt bei mindestens 5%.
Es ... mehr

Start . News . Werkstatt lud ein nach Italien
10.07.2017

Werkstatt lud ein nach Italien

Ein Abend in Bella Italia – dazu war Ende Juni keine lange Reise nötig: Die Werkstatt hatte eingeladen zum „Italienischen Abend“! Rund 100 Gäste folgten der Einladung und erlebten ein ganz besonderes Fest.

Der Pflanzraum war wunderschön dekoriert und eingedeckt – überall leuchteten die italienischen Farben. Und natürlich waren auch Essen und Trinken eine Reminiszenz an den sonnigen Süden Europas: Ein mobiler Pizzawagen bot die herrlichsten italienischen Gerichte an, zubereitet und präsentiert von zwei „echten“ Italienern: Viele verschiedene Sorten Pizza, leckere Nudelgerichte und bunte Salate machten die Wahl für die Teilnehmer schwer.

Bild

Für die Musik sorgte die Band „Mike und Moritz Mitarbeiter“ der Werkstatt der SoVD-Lebenshilfe. Die Stimmung war einfach toll – es wurde getafelt, getanzt und gesungen!

Ganz besonderer Dank gilt Herrn Kersten aus der Werkstatt, der diesen italienischen Abend gemeinsam mit dem FUD organisiert und gestaltet hat!

Auch außerhalb der Lebenshilfe fanden sich viele Helfer und Unterstützer, die zu dem gelungenen Abend beigetragen haben, so zum Beispiel Herr Drewes vom TUS Bommern und Herr Kiffmeier vom SV-Bommern, die ein tolles Kickerturnier organisiert und moderiert haben. Auch den zahlreichen Helfern von FUD und ALW gilt unser herzlicher Dank!

Bild