Leichte Sprache

Leichte SpracheBarrierefreier Zugang... mehr

Büro-Dienstleistungen

Seit 2014 bietet die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) der SoVD-Lebenshilfe einen Service für Büro-Dienstleistungen an.

In den Räumen an der Dortmunder Straße werden für externe ... mehr

Die Gärtnerei

Die GärtnereiDie Gärtnerei mit ihren Gewächshäusern, Arkaden und dem lebendig gestalteten Innenhof finden Sie im hinteren Bereich des Werkstattgeländes.

Hier arbeiten Menschen mit psychischen Erkrankungen im ... mehr

Lebenshilfe Witten e.V.

Lebenshilfe Witten e.V.Die Lebenshilfe Witten e.V., im Jahre 1960 als Elterninitiative gegründet, bietet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem ... mehr

Ausgleichsabgabe

Ausgleichsabgabe senken – NUR WIE?

Hintergrund:

Die Ausgleichsabgabe betrifft private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen. Die Beschäftigungspflicht von Menschen mit Schwerbehinderung liegt bei mindestens 5%.
Es ... mehr

Start . Aktuelle Termine . Mai 2017

Mai 2017

Bild


4. Mai 2017

Kurs „Leichte Sprache“

Kommunikation soll Menschen verbinden – aber gerade Menschen mit Einschränkungen bleiben bei diesem Thema häufig außen vor.

Lange Sätze, verschachtelter Satzbau, Fremdwörter und komplizierte Formulierungen machen es nicht nur Menschen mit Behinderung, sondern oft auch älteren Menschen oder Personen mit Migrationshintergrund schwer, das geschriebene und gesprochene Wort zu verstehen.

„Leichte Sprache“ dient dazu, diese Barrieren abzubauen. Kurze, prägnante Sätze, sprachliche Vereinfachungen und Bilder können auf einfache Weise auch komplexe Inhalte verständlich vermitteln. Die Leichte Sprache ist ein wichtiger Baustein der Inklusion, da Menschen nur dann wirklich selbstbestimmt entscheiden und handeln können, wenn sie Inhalte verstehen und dadurch beurteilen können. Gerade vor dem Hintergrund der UN-Behindertenrechtskonvention hat diese Art der Kommunikation größte Bedeutung.

Die Lebenshilfe Witten bietet aus diesem Grund eine kostenlose Schulung zur Anwendung der Leichten Sprache an. Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter und alle Interessierten. Beim Einführungstermin werden die Grundlagen der Leichten Sprache vermittelt, in vier weiteren Terminen werden die Kenntnisse vertieft und praktisch angewendet.
Die TeilnehmerInnen lernen so anschaulich und praxisnah die Regeln der Leichten Sprache.

Termine

Einführungsveranstaltung: 4. Mai 2017, 10.00 – 17.00 Uhr

Vertiefung:

14.9.2017
21.9.2017
28.9.2017
5.10.2017
jeweils 16.00 – 17.30 Uhr

Ort: Besprechungsraum Erdgeschoss
Lebenshilfe-Center, Dortmunder Straße 75, 58453 Witten

Anmeldung: Um vorherige Anmeldung per Mail wird gebeten.

Mail

Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos!



10. Mai 2017

Ausstellungseröffnung

Jan Platzmann, der seine Ausbildung in der Wohngemeinschaft an der Dortmunder Straße absolviert, zeigt eine ganz besondere Fotoausstellung, die Einblicke in den Alltag und die Gefühle von Menschen mit schwerstmehrfacher Behinderung geben soll.

Mehr Informationen finden Sie HIER.

10 – 16 Uhr

Konferenzraum der Lebenshilfe Witten
Lebenshilfe-Center, Dortmunder Straße 75, 58453 Witten (Erdgeschoss, barrierefrei)