Leichte Sprache

Leichte SpracheBarrierefreier Zugang... mehr

Büro-Dienstleistungen

Seit 2014 bietet die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) der SoVD-Lebenshilfe einen Service für Büro-Dienstleistungen an.

In den Räumen an der Dortmunder Straße werden für externe ... mehr

Die Gärtnerei

Die GärtnereiDie Gärtnerei mit ihren Gewächshäusern, Arkaden und dem lebendig gestalteten Innenhof finden Sie im hinteren Bereich des Werkstattgeländes.

Hier arbeiten Menschen mit psychischen Erkrankungen im ... mehr

Lebenshilfe Witten e.V.

Lebenshilfe Witten e.V.Die Lebenshilfe Witten e.V., im Jahre 1960 als Elterninitiative gegründet, bietet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Assistenz und Begleitung auf dem Weg zu einem ... mehr

Ausgleichsabgabe

Ausgleichsabgabe senken – NUR WIE?

Hintergrund:

Die Ausgleichsabgabe betrifft private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen. Die Beschäftigungspflicht von Menschen mit Schwerbehinderung liegt bei mindestens 5%.
Es ... mehr

Start . Förderbereich . Außengruppe

Außengruppe

Die Außengruppe der WfbM ist eine Übergangsgruppe vom Arbeitsleben in den Ruhestand und wird unter den Gruppenmitgliedern "Rentnergruppe" genannt.

Dort werden 10 geistig und/oder mehrfachbehinderte Menschen im Alter von 49 bis 70 Jahren betreut. Unter ihnen sind auch drei geistig behinderte Menschen, die an Demenz erkrankt sind und intensive Betreuung (z. B. waschen, Essen reichen, Windelwechsel, Mobilitätstraining,...) benötigen.

Der Tag beginnt mit einem sogenannten "offenen Frühstück". Das Mittagessen wird gemeinsam eingenommen. Zwischen den Mahlzeiten finden Fördereinheiten (sowohl Einzel- als auch Gruppenförderung) statt. Es werden Gesellschaftsspiele gespielt, gebastelt oder über Neuigkeiten gesprochen und diskutiert.

Ein zentraler Förderpunkt ist es, die Selbstständigkeit jedes Einzelnen zu fördern und so lange wie möglich zu erhalten. Einmal in der Woche wird gemeinsam gekocht, dafür gehen die "Rentner" zuvor gemeinsam einkaufen. Lauftraining, Mobilitätstraining und Konzentrationstraining finden täglich statt und sind auf jeden Einzelnen zugeschnitten.

Betreut wird diese Gruppe von einer Diplom-Pädagogin und einer Krankenschwester.